WIR BESTIMMEN MIT!

DE / FR

Über AGILE.CH 

Die Organisationen von Menschen mit Behinderungen

Menschen mit Behinderungen bestimmen mit!

weiter zu

zum Herunterladen

Mitbestimmen. Selbstverständlich die gleichen Rechte und Pflichten haben. Ganz natürlich überall dazugehören und am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Das alles ist für die meisten Menschen in der Schweiz völlig normal. Für Menschen mit Behinderungen ist es aber immer noch ein Traum.

Dieser Traum nennt sich «Inklusion». Die UNO-Behindertenrechtskonvention hat Inklusion 2008 zum Menschenrecht für Menschen mit Behinderungen erklärt. Das hat die Schweiz 2014 anerkannt. Und es bedeutet: Menschen mit Behinderungen müssen sich nicht mehr integrieren und an die Umwelt anpassen. Die Umwelt ist nämlich von Anfang an so ausgestaltet, dass alle Menschen gleichberechtigt leben können. Und es spielt keine Rolle mehr, wie unterschiedlich sie sind. Inklusion ist dann, wenn wir nicht mehr nach «behindert / nicht behindert» unterscheiden.

In den letzten Jahren hat sich einiges getan. Trotzdem müssen Menschen mit Behinderungen immer noch für ihre Rechte kämpfen. Zum Beispiel um die Inklusion in der Schule. Um die Teilhabe am öffentlichen und politischen Leben. Um Jobs im ersten Arbeitsmarkt. Um das Recht, über die eigene Wohnsituation zu bestimmen. Um zugängliche Gebäude. Um barrierefreien öffentlichen Verkehr. Um Sozialversicherungsleistungen, die den Existenzbedarf decken. Um den Zugang zu kostenlosen oder bezahlbaren Gesundheitsdiensten.

AGILE.CH Die Organisationen von Menschen mit Behinderungen engagiert sich seit 1951 dafür, dass aus dem Traum «Inklusion» Realität wird. AGILE.CH unterstützt deshalb die Anerkennung der Gebärdensprache in der Schweiz und fordert gleiche Rechte und Chancen für Menschen mit Hörbehinderung.

AGILE.CH ist eine Selbsthilfeorganisation. Sie wird von Menschen geführt, die selbst von Behinderungen betroffen sind. Als Dachverband vertreten wir die Interessen von 41 Behindertenorganisationen im Sinne einer nationalen Behindertenpolitik. Unsere Mitgliedorganisationen repräsentieren Menschen aller Behinderungsgruppen und ihre Angehörigen. Wir setzen uns ein für die Inklusion, Gleichstellung und Existenzsicherung von Menschen mit Behinderungen. Und wir verstehen uns als politische Kraft. Das kommt auch zum Ausdruck in unserem selbstbewussten Motto: «Wir bestimmen mit!».

Dazu gehört z.B., an Vernehmlassungen zu Gesetzesentwürfen und Anhörungen teilzunehmen. Zudem vertreten wir im National- und Ständerat und zum Teil auf Kantonsebene die Interessen von Menschen mit Behinderungen. Wir verfolgen die Bereiche Sozialversicherungen, Sozial- und Finanzpolitik, Gesundheit, Erwerbsarbeit, berufliche Integration, Bildung und Verkehr. Wir sind behinderungsübergreifend tätig. Damit tragen wir zum gegenseitigen Verständnis und zur Solidarität zwischen den verschiedenen Behinderungsgruppen bei. Wir sind eine Non-Profit-Organisation, die u.a. auf Spenden angewiesen ist.

Effingerstrasse 55

3008 Bern

Telefon

031 390 39 39

  • Link zu AGILE.CH auf Facebook