Politische Selbstvertretung

«Politische Selbstvertretung von Menschen mit Behinderung»

AGILE Behinderten-Selbsthilfe Schweiz hat diese Weiterbildung in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (HSA-FHNW) initiiert. Das Fachseminar dauerte von Oktober 2009 bis März 2011. Es richtete sich an Menschen mit Behinderung, die sich für Politik interessieren und sich engagieren wollen. Art und Schwere der Behinderung spielten bei dieser Weiterbildung keine Rolle. Voraussetzung für eine Teilnahme waren Interesse und Bereitschaft, sich mit den Zielen der Selbstbestimmung und Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen auseinanderzusetzen. Diese Weiterbildung ist in ihrer Art in der Schweiz einzigartig, sie wurde mittels Computer über das Internet durchgeführt (E-Learning). Unterricht und Betreuung erfolgten durch DozentInnen mit Behinderung. 

Mit dieser Weiterbildung wurde das Selbstbewusstsein der Teilnehmenden gestärkt. Die Fähigkeit, sich für die eigenen Rechte einzusetzen, wurde gefördert. Parallel zum Fachseminar arbeiteten die Teilnehmenden je an einem konkreten Projekt in Zusammenhang mit Behindertengleichstellung. Damit erprobten sie die erlernten Inhalte in der Praxis.

Weitere Informationen zu unserer Weiterbildung finden Sie auch in den Ausgaben unserer Zeitschrift.

Kontakt

AGILE Behinderten-Selbsthilfe Schweiz
Suzanne Auer, Zentralsekretärin
Effingerstrasse 55, 3008 Bern
Tel. 031 390 39 39
E-Mail: suzanne.auer@agile.ch

Informationen zu Inhalt und Aufbau der Weiterbildung unter:
«Politische Selbstvertretung von Menschen mit Behinderung»