Archiv Gleichstellung

Assistenz: Angehörige besonders beansprucht

Jede dritte Person mit Behinderungen greift auf Unterstützung durch Angehörige, Bekannte oder die Spitex zurück, verglichen mit knapp jeder zehnten Person ohne Behinderungen. Angehörige und Bekannte leisten den Grossteil an Unterstützung. Dies zeigen neue Daten des Bundesamts für Statistik zum Thema Autonomie. Das BFS publiziert diese Daten zum Internationalen Tag der behinderten Menschen.

3. Dezember: Aufruf von Ueli Maurer

Zum Internationalen Tag der behinderten Menschen lanciert Bundespräsident Ueli Maurer einen Appell zu den Themen Solidarität und Wahlfreiheit. Er betont dabei, dass «Selbständigkeit wertvoll ist, da sie einen Sieg über die Behinderung darstellt. Sie bedeutet freie Wahl in der Art zu leben, und für viele Betroffene ist sie gleichbedeutend mit Respekt und Würde».

Starker Antrieb für Behindertengleichstellung

AGILE freut sich über das deutliche Ja des Ständerats zur UNO-Behindertenrechtskonvention (BRK). Nachdem schon der Nationalrat im Juni einem Beitritt zugestimmt hat, ist der Weg nun frei für die Ratifizierung der Konvention 2014.

«Wir bleiben in Bewegung…»

… so lautet das zentrale Motto der Schweizerischen Parkinsonvereinigung, die seit 2013 auch Solidarmitglied bei AGILE ist. Ein Portrait.

Zweisprachig aufwachsend Wissen erwerben

Nicole Lubart (33) diskutiert rasch und lebhaft. Sie strahlt die Energie und Zufriedenheit des Menschen aus, der mitten in seinem spannenden Leben angekommen ist. Teil VIII der Kommunikationsreihe.

Zeige Artikel 106 - 110 von 386 | Seite 22 von 78

< Zurück 1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344454647484950 Weiter >

FR